Winterstiefel & Schuhe


Winterreitstiefel für Damen, Herren und Kinder. 

Winterreitstiefel sind im Winter bei klirrender Kälte ein absolutes Muss an Reitausrüstung. Gerade im Stall oder beim Reiten sind kalte, klamme Füsse fast ein Garant für eine Erkältung oder zumindest nicht unbedingt zum Wohlfühlen. Unserer Sortiment bietet Ihnen Winterreitstiefel mit kuschelig warmen Fellinnenfutter oder Thermomaterial welches die Köperwärme besser im Stiefel hält ohne jedoch ein Schwitzen zu begünstigen.

Aus welchen Materialien sind unsere Winterreitstiefel?

Lederstiefel sind auch im Winter sehr strapazierfähig da sie atmungsaktiv und kälteisolierend sind. Zu beachten ist jedoch, dass sie im Winter besonderer Pflege bedürfen. Wachse und Fette sorgen dafür, dass das Leder weich bleibt und nicht austrocknet und somit seine Wirkung verliert. Zudem haben Wachse zusätzlich eine isolierende Wirkung und verhindern, dass das Leder durch die Kälte schrumpft.

Kunstlederstiefel sind hier einfacher zu handhaben, habe jedoch nicht ganz so viel isolierenden Effekt. Dafür ist das Material sehr strapazierfähig, widerstandsfähig und wasserabweisend. Da sie in der Herstellung deutlich günstiger sind, können sie auch preiswerter erworben werden. Ein weiterer Aspekt ist, dass keine Tiere zu Schaden kommen. Winter Kunstlederreitstiefel sind auch leichter zu pflegen. Ein feuchtes Tuch zum reinigen reicht. Will man dem Stiefel noch zusätzlich Pflege angedeihen lassen gibt es einen speziellen Reinigungsschaum.
Neopren Winterreitstiefel sind so ziemlich die günstigste Variante - der Vorteil - sie sind absolut wasserdicht, so dass sie gerade bei Matschwetter ideal sind, da sie sich nicht mit Wasser vollsaugen.

Wer es besonders kuschelig mag, für den sind Winterreitstiefel welche mit Fell gefüttert sind optimal. Wer es eher robust braucht, für den sind Thermoreitstiefel eine gute Wahl, da der Fußteil aus stabilem, wasserdichtem Gummi gefertigt sind.

Formen von Winterreitstiefel.

Auch hier gibt es verschiedene Auswahlmöglichkeiten - eine komplett durchgehende Schnürung wie beim HKM Winterreitstiefel Dublin oder dem USG Stiefel Ranger erlaubt eine optimale Anpassung an fast jedes Reiterbein.
Thermoreitstiefel mit Klettverschluss sind hier beim Reiten am Bein dicker, jedoch auch sehr gut anzupassen. Winterreitstiefel mit Reißverschluss sollten einen Elastikeinsatz haben, damit hier auch noch dickere Wintersocken getragen werden können ohne einzuengen.

Sehr wichtig ist eine griffige stabile Sohle am Reitstiefel, da gerade bei sehr kalten Temperaturen Glatteisgefahr besteht und so der Gefahr eines Ausrutschens entgegengewirkt werden kann.

Sichtbarkeit in den dunklen Wintertagen.

Wer auch im Winter gerne mit dem Pferd in der Natur unterwegs ist, kommt durch die kurzen Wintertage oft ins Dunkle. Einige Winterreitstiefel besitzten Reflexdetails, welche die Sicherheit durch eine erhöhte Sichtbarkeit erheblich unterstützen.

Unserer Marken

BUSSE Winterreitstiefel
HKM Winterreitstiefel