Reithelme

Seite 1 von 3
Artikel 1 - 24 von 61

Ein Reithelm gehört zum Must Have einer jeden Reitausrüstung. Egal ob beim Reiten in der Halle, auf dem Platz oder beim Ausreiten ist ein guter, passender Reithelm enorm wichtig für die Sicherheit des Reiters.

Ein guter Reithelm muss sicher und fest am Kopf sitzen ohne zu drücken. Am Besten sitzt der Reithelm, wenn man beim Tragen das Gefühl hat, dass er rings um den Kopf gut anliegt. Dabei sollte er vom Gewicht leicht und gut belüftet sein damit er sich beim Reiten nicht unangenehm anfühlt.

Gerade bei Kindern sollte hier eine gut sitzende Reitkappe gewählt werden um Verletzungen am Kopf bei Reitunfällen zu verhindern. Dabei können Sie in unserer Auswahl Kinder Reithelme mit hübschen, lustigen Pferdemotiven bestellen, welche Ihr Kind bestimmt gerne tragen wird.

Was nützt der beste Reithelm wenn er wegen einem unangenehmen Tragegefühl nicht aufgesetzt wird oder im schlimmsten Fall zu Kopfschmerzen führt. Wichtig ist auch noch, dass der Reithlem gerade auf dem Kopf sitzen sollte. Also die waagrechte von Schirm bis Hinterkopf eine Linie bildet.

Die Einstellungsmöglichkeiten der verschiedenen Reithelme ermöglichen eine gute Anpassung an die jeweils individuell eigene Kopfform. Gute Belüftungssysteme sorgen dafür, das der Reiter unter dem Reithelm nicht unangenehm schwitzt. Angebrachte Reflektoren sorgen für zusätzliche Sicherheit auch im Dunkeln oder in der Dämmerung.

Optisch sind modernen Reithelmen keine Grenzen gesetzt - von funkelnden Strasssteinchen über einen Samtbezug oder auch einem Reithelm aus einfachem, glatten Material ist die Auswahl sehr groß. Auch die Formen der jeweiligen Reithelm-Modelle können je nach Geschmack gewählt werden. Besonders die Reithelme von BUSSE bieten hier guten Tragekomfort mit vielen glitzer Details.

Manche Reithelm-Modelle besitzen hinten ein Einstellrad und über welches doch sehr viel Einstellungsspielraum besteht, gerade wenn man sich nicht so sicher ist, wie der Kopfumfang genau ist. Wer sich hier sicher ist und lieber eine feste Einstellung bevorzugt kann auch einen Helm mit begrenzten Maßen ohne Einstellrad wählen.

Der Kinnriemen eines jeden Reithelm ist wichtig, damit der Helm gut und sicher auf dem Kopf des Reiters sitzt. Die meisten Kinnriemen können am Ohr individuell eingestellt werden. Sehr praktisch sind die mehrstufigen Komfortverschlüsse von einigen Reithelmen. Diese lassen sich mit einer Hand öffnen oder schließen - gut zu sehen an den uvex-Reithelmen, welche diesen Verschluss aufweisen. Die hochwertigeren Reithelme von uvex haben noch zusätzlich ein bequemes Fast-Adapting-System Gurtband zum optimalen, sicheren einstellen der Riemen am Ohr. Der Reithelm exxential von uvex ist dagegen die günstigste Version der uvex Reitkappen.

Unsere Reithelme entsprechen der neuesten Sicherheitsnorm 1384.17. Hierbei gibt es noch höhere oder niedrigere Sicherheitsstandards. Grundsätzlich ist jedoch jeder Helm, der diese Grundnorm hat als Sicher eingestuft.

Bitte beachten Sie, dass Sie ihren Reithelm nach dem Reiten trocken und dunkel Lagern. Dadurch bleiben die Materialien geschmeidig und werden nicht brüchig.

Stöbern Sie in unserer großen online Auswahl an Reithelmen und kaufen ihren passenden und optisch bevorzugten Reithelm für Ihre Sicherheit beim Reiten.

Wichtig - nach einem Sturz sollte ein Reithelms unbedingt ausgetauscht werden, da er danach aufgrund des Aufpralls Schäden in der Grundstruktur aufweisen kann. Spätestens jedoch alle 3 Jahre da hier eine Materialermüdung eintreten kann und der Reiterhelm bei einem Sturz nicht mehr die optimale Materialstruktur bieten kann um einen Sturz optimal abzufangen.